GESCHICHTE

 Geschichte  hübscher markt

 

Im Mai 1994 startete ich den Verkauf meiner biologischen Gemüse am Wochenmarkt von Laufen.

Der Wochenmarkt am Freitag-Morgen in Laufen existierte damals schon einige Jahre; allerdings bestand er nur aus einem Verkaus-stand der Familie Frey aus  Laufen.

Die ersten Jahre verkaufte ich vorwiegend meine Produkte aus meiner Klein-Gärtnerei in Büsserach, welche ich Anfang 1994 gegründet hatte. Dort kultivierte ich auf ca. 50 Aren Salate, Gemüse und Kräuter nach den Knospe-Richtlinien. (biologisch-organisch)

 

Der Marktstand in Laufen entwickelte sich zusehends. Mangels geeigneter Anbauflächen im Thierstein/Laufental, gab ich jedoch meine kleine Gärtnerei im Büsserach Ende 1999 auf.

 

Ab dem Jahr 2000 konnte ich meine gärtnerische Tätigkeit im aargauischen  Fricktal weiterführen. Der Eulenhof im Möhlin suchte eine Verstärkung für ihren Gemüseanbau. Zusammen mit PartnerInnen konnte ich diesen Bio-Hof mit etwa 20 ha landw. Nutzfläche gemeinschaftlich betreiben. Neben Getreideanbau, Tierhaltung und Schule auf dem Bauernhof legten wir den Schwerpunkt auf Gemüseanbau mit Direktvermarktung. Den Marktstand in Laufen betrieben wir weiter, und so fuhr ich jeweils freitags mit einem randvollen Lieferwagen an den Markt. Dank den erntefrischen Produkten vom Fricktal blühte der Markt sichtlich auf. Nach und nach stieg die Anzahl unserer KundInnen und damit auch der Umsatz. Wir setzten auf saisonales Angebot. Zugekaufte Produkte  stammten wenn möglich aus der Region oder zumindest aus der Schweiz. Importierte Produkte wurden nur in Ausnahmefällen verkauft. 

Wegen unterschiedlicher Meinungen betreffend der Weiterentwicklung des Eulenhofes habe ich meine Tätigkeit im Fricktal per Ende 2006 nach sieben Jahren aufgegeben.

 

Seit dem Jahr 2007 arbeite ich nun auf dem Betrieb der Familie Eveline und Urs Sprecher in Aesch mit. Ich bin verantwortlich für die Planung/Anbau des Gemüseanbaus.

(www.rehaghof.ch)

Wir bauen auf ca. 2.5 ha Freilandfläche und 20 Aren Folientunnels saisonales Bio-Gemüse an, welches regional vermarktet wird. Ein Grossteil der Produkte unseres Marktes stammen vom Rehaghof. (siehe Produzenten)